Nicht auszumalen, was Mülli – das Oltner Müllmonster – alles anstellt, wenn es nicht genug zu fressen kriegt. Sehr wohl zum Ausmalen ist jedoch das Mülli-Comic, das im Sommer erscheint.

Mülli ist eigentlich ein total liebes, friedliches Monster – solange es jeden Tag reichlich Müll zu «fressen» bekommt. Aber wehe, wenn die Menschen den Abfall achtlos wegwerfen, statt Mülli damit zu füttern. Dann kann es sein, dass es wahllos alles verschlingt, was ihm vor den Rachen kommt. Was in so einem Fall genau passiert, davon erzählt das Comic-Heft, das wir im Sommer herausgeben und das die Kinder dann ausmalen können.

Vom Monster zum Maskottchen
Neu gibt es Mülli auch als Plüschtier. Plüsch-Müllis werden ab diesem Sommer bei verschiedenen Aktionen verteilt.

Wie gesagt, Mülli, das Müllmonter, ist ein liebes, friedliches Wesen.
Man muss es einfach gerne haben. Wir sind sicher: vor allem die
Kinder werden Mülli in ihr Herz schliessen und sie daran erinnern,
den richtigen Umgang mit Abfällen auf spielerische Art zu lernen.